Child friendly Guwahati

 

In den Slums der Millionenstadt Guwahati (Assam) leben die Kinder in größter Armut ohne gesundheitliche und schulische Versorgung. Inzwischen unterhält die Initiative Child Friendly Guwahati (CFG) vierzig Nachbarschafts-Brückenschulen, in denen die Kinder von qualifizierten Lehrern und Sozialarbeitern auf den Einstieg in das reguläre Schulsystem vorbereitet werden.

Ziel der von den Salesianern Don Boscos durchgeführten Maßnahme ist es auch, Kinderarbeit zu reduzieren und den Kindern Mut zur Durchsetzung ihrer Rechte zu vermitteln. Seit 2013 haben mehr als 1.700 Kinder (per Ende 2016) diesen Umstieg in ein normales Schulleben bereits geschafft.

Das Programm wird maßgeblich von der Stiftung Childaid Network (Königstein) gefördert und vorangetrieben. Zahlreiche lokale Institutionen beteiligen sich an der Aktion und stellen kostenlos Unterrichtsräume, medizinische Betreuung oder Freiwilligendienste zur Verfügung.

Die Sonnenstrahl Kinderfonds Stiftung hat sich verpflichtet, die Stiftung Childaid Network und die Partner bis 2020 finanziell und ideell zu unterstützen. Childaid veröffentlicht regelmäßig aktuelle Projektberichte. Der Vorstand der Sonnenstrahl Stiftung wird sich zudem durch Ortsbesuche vom Fortgang des Projekts überzeugen.

Merken